Kinosaal

Mit 45 Sitzplätzen ist das Kino im Drehwerk vermutlich das kleinste öffentliche Kino in NRW. Ausgestattet mit hochwertiger analoger und digitaler Kinotechnik, steht es jedoch den Großen in nichts nach.

Und es hat einiges zu bieten, das kleine Kino in Adendorf: von Arthouse- und Programmkino bis hin zu guten Unterhaltungsfilmen. Aber auch kleine und feine Nischenfilme finden hier ihr Forum, beispielsweise die Dokumentation der Wachtberger Filmemacherin Stephanie Bahr über den wohl erfolgreichsten Kameramann der Geschichte, John A. Alonzo, „The Man Who Shot Chinatown“. Oder „Der Rote Elvis“, die Geschichte des in Denver geborenen Sängers Dean Reed, der in der Zeit des Kalten Krieges nach Ostberlin zog. Um diesen Film zu sehen, kam ein Zuschauer eigens mit dem Taxi (!) aus Köln angereist.

An jedem letzten Dienstagnachmittag im Monat ist FKK – nein, nicht das :-) – es steht für Film, Kaffee, Kuchen und findet besonders bei der älteren Generation regen Anklang.

Ein besonderes Schmankerl sind die Kurzfilm-Events und Themenabende mit passender Bewirtung dazu – unvergesslich die Bud-Spencer-Nacht im September mit rustikalem Bohnentopf und Bier!

Für Schulstunden der etwas anderen Art bieten wir Sondervorführungen zu ermäßigten Konditionen an, z.B. zu den Filmen „Die Welle“ und „Der Baader Meinhof Komplex“. Diese Angebote werden von den Schulen der Umgebung gerne genutzt.

Und – das Drehwerk-Kino kann man auch mieten: mit dem eigenen Wunschfilm auf DVD zu einer Geburtstagsfeier oder höchst originellen Anlässen: Weder Kosten noch Mühe scheute der junge Mann aus Düren, der seine Liebste am Jahrestag zu einer Fahrt entführte mit unbekanntem Ziel, sie mit verbundenen Augen ins Drehwerk- Kino führte, um dann mit ihr ganz alleine den Film zu sehen, bei dem sie sich kennenlernten…

Der Stoff auf dem die Träume sind – das ist und bleibt nun einmal die Kinoleinwand.

Oder wie es der Filmkritiker Michael Althen in seiner Hommage ans Kino so passend formuliert: „Kino ist zwar nicht unser Leben, aber doch eine ganz wunderbare Alternative zu dem, was wir für unser Leben halten.“ *

In diesem Sinne – Film ab!

Freitag - 27.5.

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Informationen einblenden

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Die Freunde Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ein neues Abenteuer.

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Informationen einblenden

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Alan Clay (Tom Hanks), ein 54 Jahre alter amerikanischer Geschäftsmann, steht wegen der Bankenkrise kurz vorm Scheitern. Um seine Firma vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, begibt sich Clay nach Saudi-Arabien, wo er sich einen rettenden Deal in der IT-Branche erhofft.

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Informationen einblenden

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Peggy Guggenheim war ihrer Zeit nicht nur voraus, sondern gestaltete sie maßgeblich selbst mit. Denn mit dem Erbe ihrer wohlhabenden Familie legte sie sich eine sehr umfangreiche Kunstsammlung zu und wurde als Mäzenin zu einer zentralen Figur im modernen Kunstbetrieb.

Samstag - 28.5.

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Informationen einblenden

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Die Freunde Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ein neues Abenteuer.

3D - THE JUNGLE BOOK

Informationen einblenden

3D - THE JUNGLE BOOK

Der junge Mogli (Neel Sethi) ist nach einem Zwischenfall von seiner Familie getrennt und von nun an alleine im indischen Dschungel unterwegs. Er findet jedoch schon bald Zuflucht bei der Wolfsmutter Rakcha, die ihn als einer seiner Kinder aufzieht.

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Informationen einblenden

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich Louise (Virginie Efira) allein um ihre beiden Kinder Emma (Lucie Fagedet) und Felix (Léo Lorléac'h), bewirtschaftet außerdem noch den familiären Birnen- und Lavendelhof in der Provence. Sie kümmert sich um die Ernte und backt exzellenten Birnenkuchen, hat aber trotzdem Probleme, ihren Kredit bei der Bank zu bedienen.

EIN MANN NAMENS OVE

Informationen einblenden

EIN MANN NAMENS OVE

Rentner Ove (Ralf Låssgard) ist ein grummelnder, alter Mann. Die ganze Nachbarschaft leidet unter den Launen des Griesgrams. Seit dem Tod seiner Frau sieht Ove keinen Sinn mehr im Leben, bis eine junge Familie neues Licht in sein tristes Leben bringt...

Sonntag - 29.5.

SONITA

Informationen einblenden

SONITA

Die 18-jährige Afghanin Sonita lebt als illegale Migrantin im Iran. Ohne Papiere und somit ohne Rechte bleiben ihr viele Wege versperrt, doch Sonita will ihren großen Traum von einer Karriere als Rapperin nicht aufgeben.

EIN MANN NAMENS OVE

Informationen einblenden

EIN MANN NAMENS OVE

Rentner Ove (Ralf Låssgard) ist ein grummelnder, alter Mann. Die ganze Nachbarschaft leidet unter den Launen des Griesgrams. Seit dem Tod seiner Frau sieht Ove keinen Sinn mehr im Leben, bis eine junge Familie neues Licht in sein tristes Leben bringt...

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Informationen einblenden

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Die Freunde Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ein neues Abenteuer.

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Informationen einblenden

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Peggy Guggenheim war ihrer Zeit nicht nur voraus, sondern gestaltete sie maßgeblich selbst mit. Denn mit dem Erbe ihrer wohlhabenden Familie legte sie sich eine sehr umfangreiche Kunstsammlung zu und wurde als Mäzenin zu einer zentralen Figur im modernen Kunstbetrieb.

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Informationen einblenden

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Alan Clay (Tom Hanks), ein 54 Jahre alter amerikanischer Geschäftsmann, steht wegen der Bankenkrise kurz vorm Scheitern. Um seine Firma vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, begibt sich Clay nach Saudi-Arabien, wo er sich einen rettenden Deal in der IT-Branche erhofft.

Montag - 30.5.

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Informationen einblenden

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Alan Clay (Tom Hanks), ein 54 Jahre alter amerikanischer Geschäftsmann, steht wegen der Bankenkrise kurz vorm Scheitern. Um seine Firma vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, begibt sich Clay nach Saudi-Arabien, wo er sich einen rettenden Deal in der IT-Branche erhofft.

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Informationen einblenden

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Peggy Guggenheim war ihrer Zeit nicht nur voraus, sondern gestaltete sie maßgeblich selbst mit. Denn mit dem Erbe ihrer wohlhabenden Familie legte sie sich eine sehr umfangreiche Kunstsammlung zu und wurde als Mäzenin zu einer zentralen Figur im modernen Kunstbetrieb.

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Informationen einblenden

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich Louise (Virginie Efira) allein um ihre beiden Kinder Emma (Lucie Fagedet) und Felix (Léo Lorléac'h), bewirtschaftet außerdem noch den familiären Birnen- und Lavendelhof in der Provence. Sie kümmert sich um die Ernte und backt exzellenten Birnenkuchen, hat aber trotzdem Probleme, ihren Kredit bei der Bank zu bedienen.

Dienstag - 31.5.

BACH IN BRAZIL

Informationen einblenden

BACH IN BRAZIL

Der frühere Musiklehrer Marten Brückling (Edgar Selge) erhält die überraschende Nachricht, dass er von einem alten Jugendfreund ein Original-Notenblatt von Johann Sebastian Bachs Sohn geerbt hat.

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

Informationen einblenden

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsanwalt und als solcher ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft. Doch trotz des beruflichen Erfolg und dem privaten Glück mit Frau Evelyn (Doris Schretzmayer) ist Blank nicht zufrieden: Der Selbstmord eines Geschäftskollegen wirft ihn aus der Bahn.

SUFFRAGETTE

Informationen einblenden

SUFFRAGETTE

Maud Watts (Carey Mulligan) arbeitet seit ihrem siebten Lebensjahr im Londoner East End in einer Wäscherei. Inzwischen ist sie mit ihrem Kollegen Sonny (Ben Whishaw) verheiratet und hat einen kleinen Sohn.

Freitag - 24.6.

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Informationen einblenden

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Die Freunde Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ein neues Abenteuer.

Montag - 27.6.

Werther-ROH Oper

Informationen einblenden
Tickets

Werther-ROH Oper

Donnerstag - 30.6.

DAS FAMILIENFEST

Informationen einblenden

DAS FAMILIENFEST

Zum 70. Geburtstag von Patriarch Hannes Westhoff (Günther Maria Halmer) kommt die gesamte Familie in dessen Villa zusammen. So lassen sich nicht nur seine drei Söhne Max (Lars Eidinger), Gregor (Marc Hosemann) und Frederik (Barnaby Metschurat) blicken, auch seine Exfrau Renate (Hannelore Elsner), die ebenfalls von Hannes‘ zweiter Ehefrau Anne (Michaela May) eingeladen worden ist, gehört zu den Gästen.

Donnerstag - 7.7.

THE CUT

Informationen einblenden
Tickets

THE CUT

Mardin, 1915: In einer Nacht werden alle armenischen Männer von der türkischen Gendarmerie zusammengetrieben ¿ so auch Nazaret Manoogian (Tahar Rahim), der mit seiner Frau und seinen Zwillingstöchtern im türkischen Teil des Osmanischen Reiches lebt.

Donnerstag - 28.7.

KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN

Informationen einblenden

KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN

Sentaro (Masatoshi Nagase) ist Besitzer eines kleinen Imbisses in Tokio, in dem er mit süßer Bohnenpaste gefüllte Dorayaki-Pfannkuchen verkauft. Eines schönen Tages steht die alte Tokue (Kirin Kiki) vor seinem Laden und bewirbt sich spontan um die von Sentaro ausgeschriebene Aushilfsstelle.

Donnerstag - 18.8.

TAXI TEHERAN

Informationen einblenden
Tickets

TAXI TEHERAN

Ein Taxi fährt durch die lebhaften, farbenfrohen Straßen Teherans und die unterschiedlichsten Menschen steigen ein und aus. Auf dem Weg werden sie von ihrem Fahrer interviewt und sagen ihm offen, was sie denken.

Donnerstag - 25.8.

MUSTANG

Informationen einblenden

MUSTANG

Im Frühsommer in einem kleinen türkischen Dorf machen Lale (Günes Nezihe Sensoy) und ihre vier Schwestern Nur (Doga Zeynep Doguslu), Ece (Elit Iscan), Selma (Tugba Sunguroglu) und Sonay (Ilayda Akdogan) auf dem Weg von der Schule nach Hause einen kleinen Abstecher zum Meer, wo sie mit ein paar Jungs spielen.

Programm zum Ausdrucken

KW 21
Hier können Sie sich das aktuelle Programm herunterladen und ausdrucken.

Preise

Kinopreise Parkett (Reihe 1-2) Mo. bis Do. Fr.-So. und Feiertage
Grundpreis 6,80 Euro 7,80 Euro
Kinder bis zum vollendeten 11. Lebensjahr 4,80 Euro 4,80 Euro
Schüler und Studenten* 5,30 Euro 6,30 Euro
Family** 5,30 Euro 6,30 Euro
Schwerbehinderte* 5,80 Euro 6,80 Euro

 

Kinopreise Loge (Reihe 3-5) Mo. bis Do. Fr.-So. und Feiertage
Grundpreis 7,80 Euro 8,90 Euro
Kinder bis zum vollendeten 11. Lebensjahr 5,80 Euro 5,80 Euro
Schüler und Studenten* 6,30 Euro 7,30 Euro
Family** 6,30 Euro 7,30 Euro
Schwerbehinderte* 6,80 Euro 7,80 Euro

 

HINWEISE:

Bei 3D-Filmen Aufschlag von max 3,50 Euro auf alle Preiskategorien, inkl. Leihgebühr für 3D-Brille!
Bei Filmen ab 120 Minuten Aufschlag von 1,00 bis 1,50 Euro auf alle Preiskategorien!

*) Ermäßigungsansprüche nur gegen Vorlage der entsprechenden Dokumente und nur bei Geltendmachung vor dem Kauf der Kinokarte

**) nachmittags, Eltern+Kinder bis  zum vollendeten 15. Lebensjahr

Qualitätszertifikat

kinoton zertifikat

RICO OSKAR UND DER DIEBSTAHLSTEIN

Die Freunde Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ein neues Abenteuer.


Spielzeit: 90 min

FSK: o.A.

EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG

Alan Clay (Tom Hanks), ein 54 Jahre alter amerikanischer Geschäftsmann, steht wegen der Bankenkrise kurz vorm Scheitern. Um seine Firma vor dem finanziellen Bankrott zu bewahren, begibt sich Clay nach Saudi-Arabien, wo er sich einen rettenden Deal in der IT-Branche erhofft.


Spielzeit: 96 min

FSK: ab 6

PEGGY GUGGENHEIM - EIN LEBEN FÜR DIE KUNST

Peggy Guggenheim war ihrer Zeit nicht nur voraus, sondern gestaltete sie maßgeblich selbst mit. Denn mit dem Erbe ihrer wohlhabenden Familie legte sie sich eine sehr umfangreiche Kunstsammlung zu und wurde als Mäzenin zu einer zentralen Figur im modernen Kunstbetrieb.


Spielzeit: 92 min

FSK: o.A.

3D - THE JUNGLE BOOK

Der junge Mogli (Neel Sethi) ist nach einem Zwischenfall von seiner Familie getrennt und von nun an alleine im indischen Dschungel unterwegs. Er findet jedoch schon bald Zuflucht bei der Wolfsmutter Rakcha, die ihn als einer seiner Kinder aufzieht.


Spielzeit: 106 min

FSK: ab 6

BIRNENKUCHEN MIT LAVENDEL

Seit dem Tod ihres Mannes kümmert sich Louise (Virginie Efira) allein um ihre beiden Kinder Emma (Lucie Fagedet) und Felix (Léo Lorléac'h), bewirtschaftet außerdem noch den familiären Birnen- und Lavendelhof in der Provence. Sie kümmert sich um die Ernte und backt exzellenten Birnenkuchen, hat aber trotzdem Probleme, ihren Kredit bei der Bank zu bedienen.


Spielzeit: 97 min

FSK: o.A.

EIN MANN NAMENS OVE

Rentner Ove (Ralf Låssgard) ist ein grummelnder, alter Mann. Die ganze Nachbarschaft leidet unter den Launen des Griesgrams. Seit dem Tod seiner Frau sieht Ove keinen Sinn mehr im Leben, bis eine junge Familie neues Licht in sein tristes Leben bringt...


Spielzeit: 117 min

FSK: ab 12

SONITA

Die 18-jährige Afghanin Sonita lebt als illegale Migrantin im Iran. Ohne Papiere und somit ohne Rechte bleiben ihr viele Wege versperrt, doch Sonita will ihren großen Traum von einer Karriere als Rapperin nicht aufgeben.


Spielzeit: 91 min

FSK: o.A.

BACH IN BRAZIL

Der frühere Musiklehrer Marten Brückling (Edgar Selge) erhält die überraschende Nachricht, dass er von einem alten Jugendfreund ein Original-Notenblatt von Johann Sebastian Bachs Sohn geerbt hat.


Spielzeit: 91 min

FSK: o.A.

DIE DUNKLE SEITE DES MONDES

Urs Blank (Moritz Bleibtreu) ist ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsanwalt und als solcher ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft. Doch trotz des beruflichen Erfolg und dem privaten Glück mit Frau Evelyn (Doris Schretzmayer) ist Blank nicht zufrieden: Der Selbstmord eines Geschäftskollegen wirft ihn aus der Bahn.


Spielzeit: 98 min

FSK: ab 12

SUFFRAGETTE

Maud Watts (Carey Mulligan) arbeitet seit ihrem siebten Lebensjahr im Londoner East End in einer Wäscherei. Inzwischen ist sie mit ihrem Kollegen Sonny (Ben Whishaw) verheiratet und hat einen kleinen Sohn.


Spielzeit: 106 min

FSK: ab 12

Werther-ROH Oper




Spielzeit: 120 min

FSK: -

DAS FAMILIENFEST

Zum 70. Geburtstag von Patriarch Hannes Westhoff (Günther Maria Halmer) kommt die gesamte Familie in dessen Villa zusammen. So lassen sich nicht nur seine drei Söhne Max (Lars Eidinger), Gregor (Marc Hosemann) und Frederik (Barnaby Metschurat) blicken, auch seine Exfrau Renate (Hannelore Elsner), die ebenfalls von Hannes‘ zweiter Ehefrau Anne (Michaela May) eingeladen worden ist, gehört zu den Gästen.


Spielzeit: 94 min

FSK: ab 6

THE CUT

Mardin, 1915: In einer Nacht werden alle armenischen Männer von der türkischen Gendarmerie zusammengetrieben ¿ so auch Nazaret Manoogian (Tahar Rahim), der mit seiner Frau und seinen Zwillingstöchtern im türkischen Teil des Osmanischen Reiches lebt.


Spielzeit: 138 min

FSK: ab 12

KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN

Sentaro (Masatoshi Nagase) ist Besitzer eines kleinen Imbisses in Tokio, in dem er mit süßer Bohnenpaste gefüllte Dorayaki-Pfannkuchen verkauft. Eines schönen Tages steht die alte Tokue (Kirin Kiki) vor seinem Laden und bewirbt sich spontan um die von Sentaro ausgeschriebene Aushilfsstelle.


Spielzeit: 109 min

FSK: -

TAXI TEHERAN

Ein Taxi fährt durch die lebhaften, farbenfrohen Straßen Teherans und die unterschiedlichsten Menschen steigen ein und aus. Auf dem Weg werden sie von ihrem Fahrer interviewt und sagen ihm offen, was sie denken.


Spielzeit: 86 min

FSK: -

MUSTANG

Im Frühsommer in einem kleinen türkischen Dorf machen Lale (Günes Nezihe Sensoy) und ihre vier Schwestern Nur (Doga Zeynep Doguslu), Ece (Elit Iscan), Selma (Tugba Sunguroglu) und Sonay (Ilayda Akdogan) auf dem Weg von der Schule nach Hause einen kleinen Abstecher zum Meer, wo sie mit ein paar Jungs spielen.


Spielzeit: 93 min

FSK: ab 12