Französischer Abend mit Livemusik und Buffet

Livemusik mit Philippe Huguet. Ein kleines französisches Buffet rundet den Abend kulinarisch ab.

Ein bunter Chansonabend nicht nur mit bekannten Jazzchansons aber auch mit französischen Liedern in neuem Jazzgewand. Die Großen des Französischen Chansons werden geehrt – Trénet, Aznavour, Nougaro, Jonasz, Brassens, Gainsbourg…
Wie bei seinen erfolgreichen Brelabenden führt der geborene Franzose Philippe Huguet mit Charme und Humor durch das Programm, sodass jeder nicht nur die Musik sondern auch die Texte genießen kann.

12. Juli 2019, Beginn um 18:30 Uhr, Bewirtung/Buffet bis 20 Uhr, Livemusik ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke.

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent begrenzt ist.

„Wachtbergs Talente“ – Talentshow – Premiere im Drehwerk

Anlässlich des 8. Wachtberger Kinder- und Jugend-Kulturtages und der Wachtberger Kulturwochen feiert eine neue Veranstaltung im Drehwerk in Adendorf ihre Premiere: „Wachtbergs Talente“!

Die Jugend aus dem Drachenfelser Ländchen ist talentiert und hat einiges zu bieten. Ganz nach dem Motto „raus aus dem Proberaum und rauf auf die Bühne!“ ist es das Ziel, junge Wachtberger Talente bei ihren ersten Auftritten und Erfahrungen vor Publikum zu unterstützen.

Im Gegensatz zu TV-Bekannten „Talentformaten“ richtet sich der Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe auf ein soziales Miteinander und auf die Förderung junger Talente.

Moderiert wird der Abend von den Wachtberger Brüdern Dennis- und Marvin Ledermann, welche selber als Musik Duo in der Wachtberger Kultur-und Musikszene aktiv sind.

Die Zuschauer können sich auf ein buntes und vielfältiges Programm mit einer Mischung aus Musik, Tanz, Zauberei, Comedy und Poetry Slam freuen!

Der Eintritt ist frei! Um eine kleine Spende wird gebeten!
Bitte reservieren Sie vorab telefonisch einen Platz, da das Platzkontingent begrenzt ist!

Infos für interessierte Talente gibt es unter Wachtbergs junge Talente
 

Unsere Themenabendreihe im Sommer

In diesem Sommer haben wir uns etwas Tolles für Sie ausgedacht…

Unsere Themenabendreihe im Drehwerk… 4 Monate… 4 Themen… 4 Abende!

14.06.19 um 19.00 Uhr Orientalischer Abend mit Bauchtanz und Buffet
12.07.19 um 18.30 Uhr Französischer Abend mit Livemusik und Buffet
23.08.19 um 18.30 Uhr Tangoabend mit Musik, Text, Tanz und Buffet
27.09.19 um 18.30 Uhr Countryabend mit Livemusik und Buffet

Gäste, die Tickets für alle vier Abende kaufen, erhalten 2 Freikarten für unser Kino!

Alle Informationen über die Veranstaltungsreihe finden Sie unter dem Menüpunkt Bühne.

GenussCasino – Das sensorische Erlebnis der besonderen Art

-Unser persönlicher (Weihnachts-) Geschenketipp-

Genießen Sie ein erlesenes 3-Gänge-Buffet, das die Drehwerk-Küche für Sie zaubert, und spielen Sie zwischen den Gängen Black-Jack der besonderen Art.

Das Drehwerk lädt Sie ein zum GenussCasino, einem faszinierenden Entertainment-Konzept des INTERNATIONAL WINE INSTITUTE. Die Croupiers sind erfahrene Sommeliers (Getränkespezialisten) und fordern Sie und Ihre Geschmackssinne an besonderen Spieltischen heraus.

Wie in einem realen Casino spielen Sie mit einer zur Verfügung gestellten Anzahl von Jetons. An verschiedenen Spieltischen machen Sie Ihren Einsatz gegen die Croupiers, die Sie an jedem Casino-Tisch durch verschiedene Spielfelder mit interessanten Fragen zum jeweiligen Genussmittel führen. Es wird also viel probiert, geschnüffelt oder einfach nur geraten.

Die Croupiers des GenusssCasinos schenken Ihnen z. B. einen Bier-, Wein- oder Spirituosengenuss in ein schwarzes Glas ein. Sie setzen z. B. auf Herkunft, Rohstoff, Herstellung und vieles mehr. Jeder Thementisch hat seine Besonderheiten und Tücken. Sie verkosten alle Getränke verdeckt und orientieren sich nur am Geschmack und Aroma. Ihr Einsatz wird verdoppelt, wenn Sie richtig gesetzt haben, war Ihre Entscheidung falsch, gewinnt die Bank.

Ein Moderator des INTERNATIONAL WINE INSTITUTE kommentiert die einzelnen Spielphasen und führt Sie durch den Abend. Wer am Ende die meisten Jetons gewonnen hat, wird zur/zum „Genuss-Expertin/en des Abends“ gekürt und erhält ein Erinnerungspräsent.

Diesen Abend werden Sie ganz sicher so schnell nicht vergessen!

Datum: 11.01.2020
Uhrzeit: 18.30 Uhr
Kosten: 69,90 EUR p.P. inkl. Buffet, exkl. Getränke (außer Getränke, die Teil des Spiels sind)
Reservierung: 02225-7081719, Tickets müssen bis spätestens Fr., 27.12.19 im Drehwerk abgeholt werden. Das Platzkontingent ist begrenzt. Sollte die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, so kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

Orientalischer Abend mit Bauchtanz und Buffet

Seien Sie Gast in 1001 Nacht und lassen Sie sich verwöhnen bei orientalischen Gepflogenheiten und einem Unterhaltungsprogramm, das sie entführt in das Reich der Sinne und unendlicher Gastfreundlichkeit.
Lassen Sie sich verzaubern von anmutigem und mitreißendem Bauchtanz der orientalischen Tänzerin Yasemine Husseini und ihrer atemberaubenden Tanzgruppe ‚Layalina‘.
Genießen Sie hautnah eine märchenhafte Show aus Tradition und Moderne in einer faszinierenden Stimmung im Orientalischen Stil.

Ein orientalisches Buffet rundet den Abend kulinarisch ab.

25. Juni 2021, Beginn um 19:00 Uhr, Eröffnung Buffet um 19:15 Uhr, Bauchtanzvariationen ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke.

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent auf 56 Personen begrenzt ist.

Indischer Abend – Bollywood Abend mit Livemusik, Tanz und Buffet

AUS GEGEBENEM ANLASS (CORONA) WERDEN WIR AN DIESEM ABEND KEIN BUFFET ANBIETEN KÖNNEN, SONDERN IHNEN ALLE SPEISEN ALS MENÜ SERVIEREN!

Das Anubhab Ensemble nimmt Sie mit auf eine Reise in die faszinierende indische Klangwelt. Gemeinsam mit Tänzerin Shahrazad präsentieren sie traditionell indische Musik und indischen Tanz, wie er seit Jahrhunderten auf dem indischen Subkontinent praktiziert wird.
Das Anubhab Ensemble besteht aus den Musikern der Anubhab Academy, einer Musikschule für indische Musik in Köln. Unter der Leitung des Tablameisters Debasish Bhattachatjee wechselt die Besetzung stetig mit aus Indien anreisenden Gastmusikern. Im Alter von acht Jahren begann Debasish Bhattacharjee mit dem traditionellen Musikunterricht in Indien. Seine musikalische Reise führte ihn aus Kolkatta über mehrere Kontinente bis in die Kölner Philharmonie. Seit 2008 leitet er schließlich die Anubhab Academy in Köln und unterrichtet das indische Perkussioninstrument Tabla. Gemeinsam mit seinen Mitmusikern präsentiert er verschiedenen Spielarten der indischen Musik – von klassisch, meditativen Ragas bis hin zu populären Bollywood-Songs.

18. September 2020, Beginn um 18:30 Uhr, Bewirtung/Buffet bis 20 Uhr, Musik und Tanz ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke (13,- EUR p.P Konzertticket/16,90 EUR p.P. Buffet).

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent begrenzt ist.

(Pressefoto Tablaspieler Debasish Bhattacharjee © Alexandra Ianakova)

Abgesagt! „Poetry Slam“ Wachtberg

Am Samstag, 12. September 2020 wird im Drehwerk wieder geschlemmt und geslamt. Um 18.00 Uhr ist Einlass, wie immer kostenfrei. Dann habt Ihr, bei freier Platzwahl, erst mal eine Stunde Zeit zum Schlemmen. Ab 19.00 Uhr stehen die Slamer auf der Bühne und präsentieren in zwei Runden ihr Können. Hier könnt Ihr hören: Reime, Raps, Fröhliches, Ernstes, Lustiges… und Ihr entscheidet, was Euch am besten gefällt.

Anmeldung für Slammer:
Melde dich bis 24. August 2020 bei den Veranstaltern, den Jugendfachkräften Claudia Schmidt (Gemeinde Wachtberg) und Frank Fongern (Evangelische Kirchengemeinde Wachtberg), unter jugend@wachtberg.de oder 0160-96287046 (gerne auch per Whats App). Wir freuen uns auf dich!!!

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!
Um Platzreservierung wird gebeten! Das Platzkontingent ist begrenzt!

Bernd und Ruth Schumacher

Der Autor Bernd Schumacher und seine Frau Ruth entführen uns in die Welt der Weine mit lustigen Anekdoten und Liedern rund um den Wein.

Was passiert z.B., wenn man als passionierter „Biertrinker“ die erste Erfahrung mit dem edlen Tropfen macht … oder warum sollte man sich unbedingt auf den Rotwein-Wanderweg begeben?

Abgerundet wird das Programm durch die Vorstellung von sechs Weinen und einem Sekt aus der neuen Weinkarte des Drehwerks, die von Ruth Schumacher charmant präsentiert werden. Freuen Sie sich auf einen fröhlichen und unvergesslichen Weinabend!

-Paketpreis 25,- EUR p.P. inkl. Verkostung von 6 Weinen, 1 Sekt, 1 großen Flasche Wasser und Brot-

ELVIS´ 68 Comeback Special – 50th Anniversary

1968 spielte Elvis Presley – der King of Rock – nach mehr als siebenjähriger Pause, in der er sich seiner Filmkarriere widmete, erstmals wieder ein Livekonzert vor Publikum. Das als „Comeback Special“ bekannt gewordene Konzert wurde im TV ausgestrahlt und löste eine neue Elvis-Euphorie aus.

Die knisternde, charismatische Show gilt vielen Fans als seine beeindruckendste Bühnenperformance. Mit dieser legendären Show wurde Elvis zur Ikone – und zum berühmtesten Rockstar aller Zeiten.

Elvis performt hier 90 Minuten lang nicht nur seine größten Hits – sondern zeigt sich in seiner besten Rolle: als er selbst, umwerfend und unvergleichlich.

Exklusiv für das Kinoevent gibt es zusätzlich eine neu produzierte Einführung und Studiotour mit dem Original-Regisseur und -Produzenten des Specials, Steve Binder, sowie besonderen Gästen zu sehen.

Elvis Presley hat mehr als 1 Milliarde Tonträger verkauft und gilt als der kommerziell erfolgreichste Solokünstler aller Zeiten. Das Rockmagazin „Rolling Stone“ führt ihn auf Platz 3 der „100 größten Musiker aller Zeiten“.

Ausverkauft! Wachtberger Kugel 2019 – Preis für komische Lyrik

Am Anfang war die Idee, zugegeben, eine wahn-witzige Idee: ein Wachtberger Preis für komische Lyrik! Ob diese Idee wirklich umgesetzt werden könnte, schien reichlich unsicher. Aber bald war da auch das Wort – richtiger: zwei Worte: »Wachtberger Kugel«! Und bald schon war eine hochkarätige Jury aus Wachtberger Kulturgrößen gefunden, und so kam es im März 2016 zur ersten Ausschreibung der »Wachtberger Kugel 2017 – Preis für komische Lyrik«.
Und nun haben sich auch beim dritten Mal wieder rund 400 Autorinnen und Autoren aus ganz Deutschland, aus Österreich und der Schweiz und auch aus anderen Ländern um diesen Preis beworben – eine unglaubliche Erfolgsgeschichte! Sechs von ihnen wird die Jury ins »Drehwerk 1719« eingeladen, wo sie am 19. Januar 2019 antreten, um den Jury- und/oder den Publikumspreis »Wachtberger Kugel 2019« zu gewinnen, Mehr sei hier noch nicht verraten – außer dies: Die Besucher dieser Preisverleihung dürfen sich auf herausragende und originelle Gedichtvorträge freuen.
Durch den Abend führen die beiden Initiatoren des Wettbewerbs, Dieter Dresen und Herbert Reichelt. Und in den »Lyrikpausen« greift der Wachtberger Jazzpianist Erwin Ruckes in die Tasten. Das alles wird also »Unterhaltung pur«!

Der Ticketvorverkauf startet am Samstag, 01. Dezember 2018 um 16:00 Uhr im Drehwerk oder telefonisch unter 02225-708 17 19 (maximal 4 Karten je Einzelbestellung möglich)! Reservierte Tickets müssen bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung im Drehwerk abgeholt werden!

Ausverkauft! Tangoabend mit Musik, Text, Tanz und Buffet

Tango Argentino im Dialog – Musik, Text und Tanz. Ein lateinamerikanisches Buffet rundet den Abend kulinarisch ab.

Mehr als hundert Jahre nach seiner Geburt in den Hafenkneipen von Buenos Aires feiert der Tango heute Welt weltweit wieder Triumphe. Das Lebensgefühl, das sich im Tanz, dem Gesang und der Sprache ausdrückt, kann an diesem Abend in seinem feinen Zusammenspiel erlebt werden.
Der argentinische Gitarrist und Tangolehrer Roberto Moya interpretiert berühmte Tango Stücke und ländliche Rhythmen. Dazu liest die Sprecherin und Schauspielerin Nina Goldberg aus dem erfolgreichen Buch „Tango, Nostalgie und Abschied“ von Raimund Allebrand. Tangoeinlagen im Stil des „Tango social“, wie er in Argentinien und Uruguay getanz und erlebt wird, ergänzen das Gesamtbild.
Nina Goldberg hat ihr Schauspielstudium von 2006 – 2010 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft absolviert und mit dem Diplom abgeschlossen.
Seitdem arbeitet sie freischaffend hauptsächlich als Sprecherin für alle existierenden Formate. Vom Lokalfunkspot bis zum Hörbuch ist alles dabei und macht ihr alles annähernd gleich viel Spaß.
Roberto Moya (Buenos Aires, Argentinien) ist Konzertgitarrist, Musikpädagoge, Komponist und Tango Argentino-Lehrer. In verschiedenen Städten Amerikas und Europas tritt Roberto Moya sowohl als Solist als auch in Kammermusikbesetzungen und mit Orchester auf. „Das große spanische Gitarrenrepertoire wurde bei Moya`s Spiel zum künstlerischen Großereignis…“ (Gitarre Aktuell)

23. August 2019, Beginn um 18:30 Uhr, Bewirtung/Buffet bis 20 Uhr, Musik, Text und Tanz ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke.

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent begrenzt ist.

Foto: Jürgen Bindrim

Countryabend mit Livemusik und Buffet

Livemusik mit Steven F. Dengo. Ein amerikanisches Buffet rundet den Abend kulinarisch ab.

Freiheit, Sehnsucht, Abenteuer und Auf-dem-Weg-sein ist die Message der bekannten und eigenen Songs von Country bis Americana. Dazu erzählt Steven F. Dengo kurze, aber nicht kleine Geschichten. Er singt, spielt Harps und begleitet sich dabei selbst mit Gitarren in und für unterschiedliche Stimmungen, Single-Loops und mit den Füßen gespielten Percussions.
Ein Abend, an dem die Seele baumeln kann und die Gedanken durch die Musik fliegen können wie der legendäre Adler über den Rocky Mountain, bis nach Nashville, Tennessee.

27. September 2019, Beginn um 18:30 Uhr, Bewirtung/Buffet bis 20 Uhr, Livemusik ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke.

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent begrenzt ist.

Abgesagt! Orientalischer Abend mit Bauchtanz und Buffet

Seien Sie Gast in 1001 Nacht und lassen Sie sich verwöhnen bei orientalischen Gepflogenheiten und einem Unterhaltungsprogramm, das sie entführt in das Reich der Sinne und unendlicher Gastfreundlichkeit.
Lassen Sie sich verzaubern von anmutigem und mitreißendem Bauchtanz der orientalischen Tänzerin Yasemine Husseini und ihrer atemberaubenden Tanzgruppe ‚Layalina‘.
Genießen Sie hautnah eine märchenhafte Show aus Tradition und Moderne in einer faszinierenden Stimmung im Orientalischen Stil.

Ein orientalisches Buffet rundet den Abend kulinarisch ab.

19. Juni 2020, Beginn um 19:00 Uhr, Eröffnung Buffet um 19:15 Uhr, Bauchtanzvariationen ab 20 Uhr, Ende der Veranstaltung um 22:00 Uhr, Paketpreis p.P. 29,90 EUR exkl. Getränke.

Wir bitten um vorherige Reservierung, da das Platzkontingent auf 56 Personen begrenzt ist.