Abgesagt! Tim Becker – Bauchredner Comedy Show

Bauchredner Tim Becker ist infiziert! Das Puppenvirus hat in seinem Gehirn Einzug gehalten, aber statt im Wartezimmer zu sitzen, steht er lieber auf der Bühne und lässt das Publikum daran teilhaben.

Lachen ist angesagt, wenn Tim Becker’s Synapsen famose Charaktere entstehen lassen, Erinnerungen eine ganz eigene Form verleihen und allerlei skurrile und lustige Fantasien lebendig werden.

Können seine fiese Urgroßtante, ein durchgeknalltes Seelentier, der Hase Karl K. Ninchen oder anderen Gestalten ihn vom Puppenvirus heilen? Will er überhaupt geheilt werden? Was passiert, wenn man an einem Einhorn leckt? Kann man auf einer Seifenblase stehen? Fragen, auf welche die Krankenkasse bisher auch keine Antwort hatte, aber denen Tim Becker im Verlauf seiner Show auf den Grund gehen wird.

Krankhaft lustig oder lustig erkrankt? Nach der Show ist das Virus zwar verschwunden, aber die gute Laune bleibt. Denn Lachen ist ansteckend.

Lassen Sie sich anstecken von Tim Becker’s Puppenvirus! Gute Besserung… ähm gute Unterhaltung!

Warnung: Dieses Programm wird Ihr Zwerchfell strapazieren und kann Lachkrämpfe verursachen. Für Risiken und Nebenwirkungen kitzeln Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

(Pressefoto: Peter Schütte)

Findet nicht statt! MARCELINI & OSKAR Bauchreden – Zauberkunst – Moderation

Solovarieté zu sechst

Marcelini & Oskar sind nicht nur Herrchen und Hund, sondern auch ein tierisches Paar, das gemeinsam durch dick und dünn – und natürlich Gassi – geht.
Im Laufe des Abends treffen sie auf einen sprechenden Schuh, auf Oskars Untermieter (eine Kirchenmaus) und auf seinen Stammbaum. Der nicht nur im Wald stehen, sondern auch sprechen kann. Dabei dürfen natürlich eingängige Songs und die ein oder andere erstaunliche Illusion nicht fehlen.
Beim Versuch, seinen frechen Hund zu erziehen, führt freilich eher der halbstarke Golden Retriever sein Herrchen Gassi, als umgekehrt. Aber wie im wirklichen Leben, so ist es auch hier: es wird gelacht, geliebt, gelitten und gestritten… Doch am Ende ist immer alles „Friede, Freude, Hundekuchen“.

Die Zuschauer erwartet ein tierischer Spaß und ein zauberhafter Varietéabend mit Bauchreden, Zauberkunst, Musik und Comedy.

EIN ABEND FÜR GROß UND KLEIN, OB IN FAMILIE ODER ALLEINE.
EIN SPAß FÜR JEDERMANN.

(Geeignet für Kinder ab dem Schulalter)

Termin findet nicht statt! Michael Walta & Die wilde Hilde „Spruch-Reif“ – Humor aus dem Bauch

Bauchredner & Entertainer

Michael Walta der Top-Bauchredner aus dem Ruhrgebiet präsentiert „Spruch-Reif“ – Humor aus dem Bauch, seine eigene Abendshow in der es um einen problembehafteten Maulwurf, eine vorlaute Nilpferddame, eine alternden Diva und einem traumatisierten Kohlebrikett geht, die Sie mit ihren Gags zum Schmunzeln, Nachdenken und Träumen bringen. Eine Show für die ganze Familie.

Er hat in seiner über 26-jährigen Karriere schon fast die komplette Klaviatur des Showbusiness durchexerziert. Er war Sänger und Schauspieler, Musicaldarsteller, Comedian und Zauberer. Seine große Leidenschaft gilt allerdings dem Bauchreden. Gerne spielt er mit den Emotionen des Publikums jeden Alters und bringt dieses zum Lachen und Staunen. Ebenso rührt es aber auch zu Tränen, wenn er gefühlvolle Songs mit seinen Figuren zum Besten gibt. Eine tolle, kurzweilige Show für die ganze Familie. Egal ob Jung oder Alt. Und vielleicht erweckt er ja seinen langjährigen Weggefährten Freddy wieder zum Leben. Sie dürfen gespannt sein.

Tim Becker – Bauchredner Comedy Show (Ersatztermin für 26.02.21)

Bauchredner Tim Becker ist infiziert! Das Puppenvirus hat in seinem Gehirn Einzug gehalten, aber statt im Wartezimmer zu sitzen, steht er lieber auf der Bühne und lässt das Publikum daran teilhaben.

Lachen ist angesagt, wenn Tim Becker’s Synapsen famose Charaktere entstehen lassen, Erinnerungen eine ganz eigene Form verleihen und allerlei skurrile und lustige Fantasien lebendig werden.

Können seine fiese Urgroßtante, ein durchgeknalltes Seelentier, der Hase Karl K. Ninchen oder anderen Gestalten ihn vom Puppenvirus heilen? Will er überhaupt geheilt werden? Was passiert, wenn man an einem Einhorn leckt? Kann man auf einer Seifenblase stehen? Fragen, auf welche die Krankenkasse bisher auch keine Antwort hatte, aber denen Tim Becker im Verlauf seiner Show auf den Grund gehen wird.

Krankhaft lustig oder lustig erkrankt? Nach der Show ist das Virus zwar verschwunden, aber die gute Laune bleibt. Denn Lachen ist ansteckend.

Lassen Sie sich anstecken von Tim Becker’s Puppenvirus! Gute Besserung… ähm gute Unterhaltung!

Warnung: Dieses Programm wird Ihr Zwerchfell strapazieren und kann Lachkrämpfe verursachen. Für Risiken und Nebenwirkungen kitzeln Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

(Pressefoto: Peter Schütte)

Murzarellas Music˗Puppet˗Show

Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau.

„Wie macht sie das bloß, kommt ihre Stimme wirklich nicht vom Band?“, fragt sich das Publikum. Kanalratte Kalle, gebürtiger Ruhrpottler, weiß als Bühnentechniker natürlich Bescheid: „Neeee, dat kommt aus ´m Bauch von den Schneckchen, hömma!“ Auch der putzige Kakadu Dudu hat es faustdick in seinen Nackenfedern. Er lässt keine Gelegenheit aus, Murzarella in peinliche Situationen zu bringen und zwitschert von ihren Problemzonen … während Managerin und Buchhalterin Frau Adelheid schon vor dem Auftritt einen gezwitschert hat und sich beschwipst selbstverliebt in Szene setzt.

Endlich mal im Rampenlicht stehen! Die selbstbewussten Puppen genießen ihren Auftritt. Doch auch Murzarellas Welt ist die Bühne und so gibt die unglaublich vielseitige Profisängerin ordentlich Gas als Rockröhre, Popdiva und Chansonette. Ihre Puppen treiben sie zwar an den Rand des Wahnsinns, doch sie lässt sich ihre Show nicht stehlen. Und spätestens, wenn dann alle Stars zusammen ein Lied singen, ob gefiedert, mit Schalke-Schal und angeknabbertem Ohr oder in Abendrobe – dann haben sich alle wieder lieb.

Regie: Erik Rastetter