17 Nov

Werner Färber

UNGEREIMTHEITEN von fies bis böse ...

Alles beginnt ganz harmlos – mit Traumberufen und Leidenschaften. Je weiter das Programm jedoch fortschreitet, desto häufiger entlockt der Autor seinem Publikum ein Raunen. Wenn die Winzerin den hinterlistigen Winzer zur Strecke bringt, die arglose alte Dame einen Trickbetrüger auflaufen lässt, der Fallschirmspringer nach Absturz eine gute Reinigung benötigt oder der greise Autonarr sein Auto mit einer Geschwindigkeit, die dem Mehrfachen seines Alters entspricht, in die Landschaft setzt, bleibt den Zuhörerinnen und Zuhörern schon mal das Lachen im Halse stecken. Je später der Abend, desto fieser, giftiger und böser entwickelt sich die Spaßlyrik des Vortragenden. Hintersinnige, ironische, politische, alltägliche, mörderische, erotische … Spaßlyrik, die schon häufig mit Werken von Ringelnatz, Busch, Erhardt, Jandl, Roth oder Loriot verglichen wurde.

Der Autor flüstert, brüllt, schnauft, schnaubt, krächzt und leidet mit seinen merkwürdigen Tieren und absonderlichen Charakteren. Zweideutigkeiten wechseln sich ab mit gemeinen, entlarvenden oder auch mal philosophisch anmutenden Inhalten. In seinen Überleitungen plaudert Werner Färber aus der Reimschmiede und gibt amüsante Einblicke in Arbeit und Reisen des Dichters.

Eine kurzweilige und vergnügliche Veranstaltung des Hamburger Autors Werner Färber für ERWACHSENE.

Datum & Uhrzeit

Datum: 17.11.2014Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 12,10€ (exkl. Gebühr)VVK erm.: 9,80€ (exkl. Gebühr)AK: 14,00€AK erm: 11,20€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online hier