15 Nov

Les Contes d’Hoffmann live aus dem Royal Opera House London

Vittorio Grigolo in der Titelrolle steht in Offenbachs phantastischem Operndrama an der Spitze einer herausragenden Besetzung, darunter Thomas Hampson, Sonya Yoncheva, Christine Rice und Sofia Fomina.

Die aufwendige Inszenierung von Offenbachs Meisterwerk Les Contes d’Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen) durch die Royal Opera ist ein Publikumsliebling. Diese vom Oscar-prämierten Filmregisseur John Schlesinger gestaltete Inszenierung lässt eine Welt aus Romantik, Lustspiel, Geheimnissen und Gefahren im Stil des 19. Jahrhunderts lebendig werden.

Im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen Geschichten von Aufziehpuppen, magischen Brillen, gespenstischen Stimmen und sinnlichen Kurtisanen steht die lebhafte Vorstellungskraft des betrunkenen Romantikdichters Hoffmann. Der charismatische junge Tenor Vittorio Grigolo ist Hoffmann – welcher gezwungenermaßen die Geschichte seiner Geliebten erzählt, die, wie er glaubt, allesamt durch eine Reihe von Widersachern entwendet worden sind. Der erstklassige Bariton Thomas Hampson spielt alle vier Widersacher.

Zur Musik gehört die berühmte „Barcarole“ und die atemberaubenden Vorzeigenummern sind perfekte Vehikel für die gesangliche Virtuosität von Sofia Fomina als Aufziehpuppe Olympia, Christine Rice als Kurtisane Giulietta und Sonya Yoncheva als Hoffmanns letzte Liebe Antonia.

VORFÜHRDAUER 3 STUNDEN 40 MINUTEN MIT ZWEI PAUSEN,
FRANZÖSISCHER GESANG MIT DEUTSCHEN UNTERTITELN

Datum & Uhrzeit

Datum: 15.11.2016Beginn: 19:15UhrEinlass: 30 Minuten vor Beginn

Preise

Loge: 28,00€ Loge erm.: 24,00€ Parkett: 25,00€Parkett erm.: 21,00€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online hier