10 Jun

LA BOHÈME aus dem Royal Opera House

Giacomo Puccini | Oper in vier Akten|in italienisch gesungen

Live im Kino am 10. Juni 2015

Dauer: 170 min. (inkl. 2 Pausen)

Mit dem populären Dauerbrenner „La Bohème“ aus der Feder Giacomo Puccinis und Gioacchino Rossinis letzter Oper „Guillaume Tell“ gehen die Kino-Live-Übertragungen des Royal Opera Houses in London für diese Saison ins Finale.

In „La Bohème“ glänzt Anna Netrebko als Mimì in einer ihrer Paraderollen an der Seite des maltesischen Tenors Joseph Calleja als Rodolfo unter der musikalischen Leitung von Dan Ettinger, der am Pult des Orchesters des Royal Opera Houses steht. Die erfolgreiche Produktion John Copleys verleiht der verhängnisvollen Liebesgeschichte zwischen der todkranken Mimì und dem mittellosen Dichter Rodolfo im Paris der 1830er Jahre ein ästhetisches Ambiente. In weiteren Rollen sind u. a. Jennifer Rowley, Simone Del Savio, Jeremy White, Ryland Davies und Luke Price zu hören.

Datum & Uhrzeit

Datum: 10.06.2015Beginn: 20:15UhrEinlass: 30 Minuten vor Beginn

Preise

Loge: 28,00€ Loge erm.: 24,00€ Parkett: 25,00€Parkett erm.: 21,00€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online hier