29 Oct

Ingo Börchers

„Die Welt ist eine Google“

Unser Marktplatz, der heißt e-bay, unsere Zukunft web 2.0., und offline sein ist die neue Obdachlosigkeit.
Es kommt auch nicht mehr darauf an, dass wir etwas wissen, sondern nur noch darauf, wo wir Wissen finden.
Die Welt ist eine Google. Das ist nicht sächsisch. Das ist die Wahrheit. Und weil die Antworten zunehmend unwichtiger werden, wird es höchste Zeit, die richtigen Fragen zu stellen:

– Ist ein Leben ohne Netz und doppelten Mausklick überhaupt noch möglich?
– Wer sind die Menschen, die sich auf facebook meine Freunde nennen?
– Und was soll ich in virtuellen Welten, wenn ich schon im wahren Leben überfordert bin?

In seinem ständig aktualisierten Klassiker „Die Welt ist eine Google“, begibt sich Ingo Börchers auf die Datenautobahn.
Unangeschnallt. Ungehemmt. Und ohne Virenscanner. Ein Kabarettabend vom Suchen und vom Finden, Posten und Podcasten und von Lese- und Lebenszeichen.

„Börchers ist politisch, persönlich, metaphysisch, alltagsbezogen und absurd auf einmal.“ Basler Zeitung

Datum & Uhrzeit

Datum: 29.10.2015Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 14,30€ (exkl. Gebühr)VVK erm.: 11,40€ (exkl. Gebühr)AK: 16,00€AK erm: 12,80€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online hier