17 Nov

Ein Abend für Frauen: „Lassen Sie uns reden“

Eine Theater- und Artistik-Show über unser tägliches „Miteinander reden“

Dienstag, den 17.11.2015 um 20.00 Uhr
-ein Abend für Frauen-
mit freundlicher Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten von Wachtberg, Silvia Klemmer

Eine Theater- und Artistik-Show über unser tägliches „Miteinander reden“.

Kommunikation braucht Zeit. Er ist die Zeit und sie spielt die Kommunikation. Doch sie hat nicht immer Lust, ihn zu unterstützen. Verfolgen Sie auf der Bühne, wie Justin Time und seine Kollegin Karla einander die Show stehlen…..
Wie reden wir miteinander, im Alltag und im Beruf? Kommunizieren wir „richtig“, mit Zeit, gegenseitigem Respekt und sind dabei noch authentisch, entspannt und unterhaltsam?
Mit Schauspiel, Pantomime und Tanz, zeigen Ihnen die Mimin Nele Jäger und der Schauspieler, Tobias Novo den harten Konkurrenzkampf zwischen Zeit und Kommunikation in unserem täglichen Leben.
Regisseurin Sylvia Oltmanns (Schauspiel Bonn, Springmaus) präsentiert einen Abend für Frauen, in der sich alles um eine leichte und wertschätzende Kommunikation dreht und gibt, in einem Kurzvortrag, Impulse und Anregungen für den alltäglichen Gebrauch.
Die Mimin Nele Jäger trat diesen Sommer u.a. in „Varietespektakel“ im „Pantheon“ auf. Diesmal bereichert sie gemeinsam mit Tobias Novo, einem Schauspieler, der deutschlandweit auftritt, den Abend rund um „Kommunikation“.

Veranstaltung + Regie : Sylvia Oltmanns
Justin Time: Tobias Novo
Karla: Nele Jäger
Referentin: Sylvia Oltmanns

Datum & Uhrzeit

Datum: 17.11.2015Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 20,00€ (exkl. Gebühr)VVK erm.: 14,00€ (exkl. Gebühr)AK: 20,00€AK erm: 14,00€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19