06 Mar

Stefan Ulbricht & Chris Conz

Boogie Woogie & Blues Piano

Stefan Ulbricht und Chris Conz sind zwei junge Boogie-Woogie Pianisten, die den alten und traditionellen Boogie-Woogie und Blues aus den 30ern Jahren spielen. Sie spielten schon auf zahlreichen Boogie-Woogie Festivals in ganz Europa und sind in der Szene international bekannt. Von Boogie-Woogie, wie er dazumal von Albert Ammons und Pete Johnson gespielt wurde, bis hin zu Jazz und Stride-Piano, à la Fats Waller, werden die Zuschauer mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt.
2011 haben sie zusammen mit zwei weiteren Pianisten eine Live-CD aufgenommen, welche an diesem Konzert auch vorgestellt wird.
Stefan Ulbricht wurde 2009 mit dem German Boogie Woogie Award in der Kategorie Nachwuchspianist ausgezeichnet.
Der Schweizer Chris Conz gewann mit seinem Trio den kleinen Prix Walo als beste Nachwuchsband der Schweiz. Der Prix Walo ist die wichtigste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness. Er gilt als „Schweizer Oscar“.Durch ihre junge, frische Art diese Musik vorzutragen, bleibt kein Fuß still stehen.

Datum & Uhrzeit

Datum: 06.03.2018Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 13,20€ (inkl. Gebühr)VVK erm.: 10,60€ (inkl. Gebühr)AK: 15,00€AK erm: 12,00€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online über BonnTicket