07 Jul

Sebastian Klaßmann & Frank Haunschild

JAZZ AN EINEM SOMMERABEND

Frank Haunschild zählt zu den renommiertesten und versiertesten (Jazz-) Gitarristen Deutschlands. Er ist in Deutschland und ganz Europa in verschiedensten Formationen als Instrumentalist und Komponist live zu erleben. Frank fühlt sich auf elektrischen und akustischen Instrumenten gleichermaßen zuhause und hat bereits zahlreiche CDs unter eigenem Namen veröffentlicht.

Zum beeindruckenden Katalog der Musiker, mit denen Frank bereits zusammengearbeitet hat, zählen unter anderen John Abercrombie, Philip Catherine, John Stowell, John Goldsby und Jiggs Whigham.

Frank Haunschild ist ein Gitarrist mit ausgeprägtem Hang zur Romantik. Seine musikalische Heimat ist der Jazz, mit farbenfrohen Einflüssen aus Folk, Pop, Blues und Latin. Sein besonderes Augenmerk gilt hierbei der Schönheit der Melodie, die für ihn auch in komplizierten musikalischen Zusammenhängen stets an erster Stelle steht.

Sebastian Klaßmann studierte Jazzgitarre am renommierten Konservatorium Rotterdam. Seit dem Abschluss seines Studiums ist Sebastian als konzertierender Künstler im Großraum Köln tätig.
Sein besonderes Augenmerk gilt dem künstlerischen Ausdruck im Duo, der wohl persönlichsten Form des musikalischen Austauschs. Hierbei versucht er, die improvisatorische Reichweite der Gitarre konzeptionell und tonal durch den Einsatz neu entwickelter Instrumente stetig zu erweitern.
Sebastian blickt auf musikalische Gespräche u.a. mit Marius Peters (g), Manfred Junker (g), Vedran Mutic (b) und John Stowell (g) zurück. John Stowell schreibt über Sebastian:
„Sebastian has a great sound, improvises with confidence and authority and listens well and understands the importance of space and lyricism. I look forward to many more musical conversations with him.“
Frank und Sebastian lernten sich bereits vor über 10 Jahren kennen und Frank begleitet seit dieser Zeit Sebastians Entwicklung als Mentor und Lehrer. In diesem Jahr ergreifen beide erstmals die Gelegenheit, sich in einem neuen Kontext zu begegnen:
Live, auf Augenhöhe, als Kollegen, als Freunde.

Datum & Uhrzeit

Datum: 07.07.2017Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 14,30€ (inkl. Gebühr)VVK erm.: 11,40€ (inkl. Gebühr)AK: 16,00€AK erm: 12,80€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online über BonnTicket