01 Feb

Katalyn Bohn

Sein oder online - Vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens

Katalyn Bohn erzählt in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater und Musik Geschichten über unser Leben in den Wirren der digitalen Revolution.

Ein stadtneurotisches Kindergarten-Kind landet aus therapeutischen Gründen auf einem echten Bauernhof. Doch der Schein trügt: die Nutztiere sind längst online und chatten über die Frage: Gibt es ein Leben vor
dem Tod?

Die Business Mami des Kindes plagen ihre Karrieresorgen als Star-Coach, während das städtische Krankenhaus ein geniales Geschäftsmodel entdeckt: wer Geburt kauft, kriegt Sterben gratis dazu! Im Internet läuft aber schon der Erklärfilm über das Ende der Menschheit und verrät, was Katzen damit zu
tun haben!

Als Trost gibt es Lieder über Sitzheizungen und Atomkraftwerke und eine Prise Zauberei.

„Ausgefallen, spritzig, sympathisch, frech, gigantisch“ – findet die Presse.

Auszeichnungen (Auswahl)
2017 Gewinnerin Recklinghäuser Nachwuchs-Kabarett Preis „Kleiner Hurz“!
2017 Nominierung Reinheimer Satire Löwe, Melsunger Kabarett Preis „Scharfe Barte“ und Vereinsmeisterin,
Lach- und Schießgesellschaft München
2018 Nominierung Klagenfurter Kabarett Preis „Herkules“.

Presse:
Bohn ist eine Meisterin des Rollenwechsels. Badische Zeitung 20.3.2017
Ein perfektes Seminar zur Optimierung der Lebenszeit. Choices Kulturmagazin Köln, März 2017

Datum & Uhrzeit

Datum: 01.02.2018Beginn: 20:00UhrEinlass: 1 Stunde vor Beginn
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 14,30€ (inkl. Gebühr)VVK erm.: 11,40€ (inkl. Gebühr)AK: 16,00€AK erm: 12,80€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online über BonnTicket