12 Apr

Ivo Pügner

"...was ich noch zu sagen hätte.... " Hommage an Reinhard Mey

„Hommage an Reinhard Mey“ – Ivo Pügner, einer der besten Mey-Interpreten Deutschlands singt die Chansons des großen deutschen Liedermachers …. von ganzem Herzen und aus tiefster Verbundenheit.

Mit 13 Jahren hielt Ivo Pügner seine erste Gitarre in Händen, motiviert durch seine Schallplatte „Ankomme Freitag, den 13.“. Schon in so jungen Jahren war er fasziniert von den vielfältigen und aussagekräftigen Inhalten der Chansons des großen Mey.

Immer wieder erfüllt und begeistert gibt er heute wundervolle authentische Konzerte auf den Kleinkunstbühnen unseres Landes. Ohne Reinhard Mey je kopieren zu wollen interpretiert Pügner auf seine herzliche Art immer wieder von Neuem was dieser den vielen begeisterten Konzertbesuchern „zu sagen hat“.
„Authentisch und souverän“, „kritisch und tiefgründig“, „erstklassig und humorvoll“, so die immer wiederkehrenden Pressekritiken.

Wenn Ivo Pügner auf der Bühne steht und die Zuhörer auf seine vielfältigen Mey-Reisen mitnimmt,
kann man Stecknadeln fallen hören, da er es vermag mit seiner angenehmen, herzlichen Ausstrahlung und gekonnten Überleitungstexten eine wundervolle Konzertatmosphäre zu schaffen.
„Da ist jemand von ganzem Herzen bei der Sache“, so die Presse.

An diesem Abend wird Pügner bei manch‘ besinnlichem Chanson von seiner Frau Marion begleitet, die ebenfalls Musikerin ist und seit einigen Jahren mit Ihrer einzigartig klaren zweiten Stimme für eine unverwechselbare Bereicherung sorgt.

Mittlerweile auf vielen Kleinkunstbühnen zu Gast gelingt es den beiden immer wieder , die vielen „Mey-Fans“ zu begeistern , ebenso neue Zuhörer zu bereichern und dieses wundervolle Liedgut auch in Zeiten, in denen Reinhard Mey nicht live auf der Bühne zu sehen ist, in wertvoller Erinnerung zu halten.

Datum & Uhrzeit

Datum: 12.04.2019Beginn: 20:00UhrEinlass: 18:30Uhr
Wir bewirten Sie gerne zwischen Einlass und Beginn der Veranstaltung, mit Speisen und Getränken aus unserem Restaurant, an Ihrem Platz.

Preise

VVK: 14,30€ (inkl. Gebühr)VVK erm.: 11,40€ (inkl. Gebühr)AK: 16,00€AK erm: 12,80€

Tickets

gibt es telefonisch unter
02225 708 17 19 oder online über BonnTicket